Alle Services von gd inside werden auf der eigenen Financial Gateway Plattform bereitgestellt. Über diese Plattform können Kunden ad-hoc Anfragen an unsere Systeme stellen oder Prozessergebnisse abholen.
Neben manuellen ad-hoc Anfragen unterstützt das financial-gateway auch ereignis- oder zeitgesteuerte Prozesse und verschickt auf Wunsch Statusmeldungen per Mail. Die Plattform bietet auch rein technische Zugriffswege, wie z.B. sFTP. Ergebnisse der gd inside Services werden in frei wählbaren Formaten, wie z.B. CSV, XLS, XML, PPT, PDF, DOC oder auch kundenspezifisch, bereitgestellt.

Das Financial Gateway operiert ausschliesslich auf den vom Kunden bei unterschiedlichen Providern lizensierten Daten. gd inside verarbeitet aktuell Daten von SIX Financial Information, Bloomberg, FactSet, sowie verschiedenen Spezialanbietern, wie SmartTrade oder Stock Selection. Das Einfliessen von kundeneigenen Daten in die Prozesse und Services ist jederzeit möglich.

Die Einhaltung von datenschutzrechtlichen und lizenzrechtlichen Anforderungen sowie der sichere Betrieb unserer Infrastruktur, unserer Services und Daten haben höchste Priorität. Entsprechende Reports und Monitoring-Services können jederzeit von allen berechtigten Parteien eingesehen werden.